2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability

Earth Education – Workshop

Ein Workshop zur Einführung in das Konzept 17. Mai 2014 Recklinghausen 8:30 bis ca. 17:00 Uhr Earth Education ist ein Bildungsprozess, der Menschen dabei unterstützt, umweltfreundlicher zu leben. Dabei  sollen die kognitiven und affektiven Beziehungen zu den natürlichen Gemeinschaften und lebenserhaltenden Systemen der Erde verbessert werden, um darauf aufbauend einen eigenen umweltfreundlichen Lebensstil zu entwickeln. […]

Quelle: http://think-oya.de/buch/die_rote_blume.html

Buchpräsentation und Workshop »Die rote Blume«

Am Freitag, den 14. März 2014, stellen die interdisziplinäre Künstlerin Shelley Sacks (Oxford) und die Kulturwissenschaftlerin Hildegard Kurt (Berlin) ihr soeben erschienenes Gemeinschaftswerk »Die rote Blume – ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels« in München vor. Jeder Mensch ein Künstler, jeder Mensch ein (R)Evolutionär – im forschenden Dialog erkunden Shelley Sacks und Hildegard Kurt ästhetische Praxis vor dem Horizont […]

Bild 4

2. Utopianale – Filmfestival in Hannover

Die 2. Utopianale ist ein Filmfestival für eine nachhaltigere Gesellschaft und Veranstaltung von Transition Town Hannover e.V.. Am 22. Februar 2014 werden im Kulturzentrum Faust in Hannover-Linden Filme gezeigt, die bereits verwirklichte, positive Ideen zum Gesellschaftlichen Wandel dokumentieren, um diese im Anschluss zu diskutieren. Themenschwerpunkt der 2. Utopianale ist „Ernährung“. Der Tag beginnt mit einem […]

ThinkOya-Symposium

think-OYA: Im Bann der sinnlichen Natur

Wege in eine lebensfördernde Gesellschaft Eine Symposien-Reise mit Hildegard Kurt, Shelley Sacks, David Abram und Andreas Weber Die Verlagsedition thinkOya und die Zeitschrift Oya gehen mit verschiedenen Kooperationspartnern von 6. bis 12. März auf eine Symposien-Reise mit Stationen in Berlin (6.März), Hannover (7. März), München (8. und 9. März) und Prag (12. März). Was folgt […]

d1693f55

In Transit – Der Blick der Anderen: Partizipatorisches Fotoprojekt

Die Ausstellung In Transit wurde am 17. Oktober 2012 eröffnet. Sie stellt sich der Herausforderung, Fotografie als dokumentarische, künstlerische und politische Beschreibung von Welt zu verstehen und als partizipatorisches Projekt in einem öffentlichen Raum am Berliner Bahnhof Ostkreuz zu präsentieren. Der Blick der Anderen wird in einen Diskurs über unsere gegenwärtige(n) Gesellschaft(en) gestellt, indem Jaana […]

oya-festival

OYA Festival 2012

„das neue morgen heute leben“ 7. bis 9. September 2012 in Klein Jasedow – im Lassaner Winkel, Mecklenburg-Vorpommern „Das Festival feiert und erforscht eine Kultur, in der die Fülle des Lebens im Mittelpunkt steht. Fülle entsteht durch Kooperation und gemeinschaftliches Beitragen selbstbestimmter Menschen. Eine Kultur der Fülle zu erfinden, die mit Sinn und Verstand ihre […]

Museumsreif?!

Ausstellungen und Nachhaltigkeit In der Juniausgabe des Newsletter kultur & nachhaltigkeit von Annett Baumast geht es um Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb im deutschprachigen Raum. Ein Museumsbesuch unterliegt meist unterschiedlichen Gründen, entweder interessierter oder auch sozialer Natur. Eine hohe Pro-Kopf-Anzahl von Museumsbesuchen zeugt von einer hohen Besucherfrequenz und stellt somit eine gute Gelegenheit dar, die Bühne zu […]

hildegard

Publikation: Neues Buch von Hildegard Kurt

Leicht auftreten – Unterwegs zu einer anderen Welt. Ein Tagebuch. So lautet der Titel des neuen Buches der promovierten Kulturwissenschaftlerin und Autorin Hildegard Kurt. Es ist eine Reaktion auf das Desaster des Klimagipfels in Kopenhagen im Jahr 2009, in den viele Menschen große Hoffnungen gesetzt hatten. Dieses hat zentrale Fragen gesellschaftlicher Nachhaltigkeit aufgeworfen. Um doch […]

erde

Zukunft ist jetzt! Politische und kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung

      Berlin 17. -19.11.2011 In Berlin soll vom 17. bis 19. November 2011 auf der Tagung  „Zukunft ist jetzt! Politische und kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der Frage nachgegangen werden, welche Bedeutung der politischen und kulturellen Bildung zukommt, um einen gesellschaftlichen Bewusstseinswandel zu generieren. Weiterhin sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie die Idee der […]

Rückblick: Cultura21 Themenabend „Can Artists Change China?“

Am 16. Juni fand an der Leuphana Universität Lüneburg ein Themenabend rund um die Verhaftung von Ai Weiwei statt. Mehr als hundert TeilnehmerInnen jeden Alters kamen zu der Veranstaltung (Presseartikel über die Veranstaltung). Eine Woche danach erfuhren wir erleichtert von der Freilassung Ai Weiweis, nach fast drei Monaten. Doch viele Fragen bleiben unbeantwortet – auch […]