2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability
kdw-fest-2015-small

Das 2. Cultura21 Forum – Teil 2

12. September 2015, 13:00-17:00 Veranstalter: Institut Cultura 21 e.V., in Partnerschaft mit dem Kultur des Wandels Netzwerk (Hannover) auf dem 3. „Kultur des Wandels“-Fest (12.-13. September 2015) in Hannover. Titel: Urbane Möglichkeitsräume für eine Kultur der Nachhaltigkeit: Barcamp / Austausch der Initiativen Einführung Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat der Verein Cultura21 e.V. kreative […]

lillian-ball

WATERWASH and the Zen Art of Sustainability

Workshop mit der New Yorker Künstlerin Lillian Ball (in englischer Sprache) 1. März 2015, 14:30 – ca.18:00 Künstlerhaus Hannover, Maestrosaal, Sophienstraße 2, 30159 Hannover Die Teilnahme ist kostenlos. Nur mit Voranmeldung für max. 26 Personen Anmeldung bitte per mail an: janika.millan@hannover–stadt.de Veranstaltet durch die Abteilung Kulturorganisation der Leuphana Universität Lüneburg in Kooperation mit dem Kulturbüro […]

Megapolis

Megastädte in Kunst und Klimaforschung Ausstellung. Vorträge. Symposien 7. Mai – 26. Juli 2014 Öffnungszeiten Samstags, 11 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung Eintritt frei Immer mehr Menschen zieht es in die Städte. Schon jetzt leben hier über 50% der Weltbevölkerung, Tendenz steigend. Viele Städte wachsen durch den permanenten Zuzug und hohe Geburtenraten ins Gigantische. […]

DAS BAUMHAUS

Ein Projekt für ein öffentliches Baumhaus in Berlin Das Baumhaus ist ein kollaboratives Projekt von Nachbarn und lokalen & internationalen Künstlern für ein öffentliches Baumhaus in Berlin Wedding, die sich gefragt haben: “Was kann ich tun, um die Welt zu verbessern?”. Sie sind auf die Antwort gekommen, lokal zu handeln und dieses Jahr gemeinsam einen […]

image

2. Kreuzberger HofFestSpiele

Vom 21. bis 27. Juni finden die 2. Kreuzberger HofFestSpiele statt, die vom Theater Expedition Metropolis zusammen mit der Rosa-Parks-Grundschule veranstaltet werden. Aus nah und fern kommen an sieben Tagen Künstlerinnen und Künstler zusammen, die die Erzählung ihrer Geschichte(n) und Kultur selber in die Hand nehmen. Die Kreuzberger HofFestSpiele bringen als Community Festival Menschen zusammen, […]

Kulturschlösser oder Freigeister?

Kulturschlösser oder Freigeister? – Möglichkeiten und Grenzen der Teilhabe von Bürgern an Kulturentwicklungsprozessen in Hamburg. Podiumsdiskussion. Mittwoch, den 11. Juni 2014 um 19.30 Uhr in der MOTTE, Eulenstraße 43, Hamburg-Altona Die Hamburger Regionalgruppe der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. möchte gemeinsam mit der Kultursenatorin und kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürgern Hamburgs darüber diskutieren, welche Rolle Kultur als Element […]

Citizen Art Days – Kooperative Kunststrategien und Beteiligungspotenziale im öffentlichen Raum

Intitiert von der Berliner Künstlergruppe „Parallele Welten“ finden die Citizen Art Days nach ihrem Beginn im Februar 2012 zum wiederholten Mal vom 27.September – 6.Oktober 2013 in der Markthalle Neun in Berlin statt. Die Citizen Art Days dienen als Plattform für die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Orten: öffentliche Räume als Ort sozialer Kommunikation und von demokratischen […]

Wanderausstellung freedom roads! in Hamburg

koloniale straßennamen | postkoloniale erinnerungskultur Geschichte, Kunst und Beteiligung Europas Stadtlandschaften sind geprägt von Spuren der Kolonialvergangenheit, Straßennamen erinnern bis heute an einst eroberte Gebiete und ehren koloniale Akteure. Inzwischen engagieren sich mehr und mehr Initiativen auf lokaler Ebene für die kritische Auseinandersetzung mit diesen kolonialen Benennungen. Die erinnerungskulturelle und beteiligungsorientierte Ausstellung freedom roads! koloniale […]

Grüner Salon

Stadtentwicklung und Kreativwirtschaft: Von kreativen Milieus und der Planung offener Räume

Grüner Salon 45 im Kellertheater Hamburg – 13. November 2012 – 19:00 – 21:00 Uhr Die Kreativwirtschaft und verbunden damit eine Stadtentwicklungspolitik, die eine geeignete Atmosphäre für kreatives Schaffen speziell in Hamburg als Ziel hat,  ist das Thema der Diskussionsrunde, organisiert von der Heinrich-Böll-Stiftung am Dienstagabend in Hamburg. Am Beispiel des Oberhafens soll Entstehung und […]