Museumsreif?!

Ausstellungen und Nachhaltigkeit

In der Juniausgabe des Newsletter kultur & nachhaltigkeit von Annett Baumast geht es um Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb im deutschprachigen Raum. Ein Museumsbesuch unterliegt meist unterschiedlichen Gründen, entweder interessierter oder auch sozialer Natur. Eine hohe Pro-Kopf-Anzahl von Museumsbesuchen zeugt von einer hohen Besucherfrequenz und stellt somit eine gute Gelegenheit dar, die Bühne zu nutzen und Nachhaltigkeitsbewusstsein zu vermitteln. Annett Baumast zeigt auf, in welchem Rahmen Kulturbetrieb und Nachhaltigkeit mit einander verschmelzen und gibt eine kurze Bestandaufnahme der momentanen Situation.

Alte Newsletter zu ähnlichen Themen gibt es hier.