2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability

Slam_Jam: Kunst und Natur

Einladung zur „Slam_Jam: Kunst und Natur“ in der Galerie Rheingold, Oberdiebach Die „Slam_Jam (Arbeitstitel)“ ist ein neues Präsentations- und Diskussionsformat, das unter anderem aus der Arbeit des Kommunikationsbüros wordsimages und des Projekts „Mentoring für Bildende Künstlerinnen” entstanden ist. Sieben Künstler_innen kommen als Akteure_innen zusammen und zeigen in sieben Minuten die Schnittstellen ihrer Arbeit zwischen Kunst […]

eine-welt-netzwerk-hamburg

Decolonize!

Erinnerungskulturelle Praxis, Strategien und Visionen Hamburg,  24./ 25. August 2013  Das zweitägige Vernetzungstreffen zur Dekolonisierung der Erinnerungskultur will anlässlich der Ausstellung freedom roads! koloniale straßennamen • postkoloniale erinnerungskultur im Kunsthaus Hamburg (13.8.-22.9.2013 http://www.freedom-roads.de) Hamburger AkteurInnen und lokale Initiativen aus anderen Regionen zusammenbringen, Kooperationen stärken und Synergien erzeugen. Die Veranstaltung dient dem Austausch über Aktivitäten in […]

logo

philosophisches café

Thema: Lebendigkeit Gäste: Natalie Knapp und Andreas Weber, Reinhard Kahl moderiert „Lebendiges können wir nur erfassen, wenn wir uns selbst als Resonanzkörper dessen verstehen, was sich im Augenblick ereignet.” Natalie Knapp „Der zentrale Irrtum unserer Zivilisation liegt darin, dass wir vergessen haben, was Lebendigkeit ist.” Andreas Weber Geht es den rationalen Wissenschaften vor allem ums […]

Freie Flusszone Süderelbe – Hypothetische Schließung für die Binnenschifffahrt

„Freie Flusszone Süderelbe“ ist ein Kunst- und Forschungsvorhaben zur Neubestimmung eines Landschaftsraumes. Seit 2011/2012 befindet sich das Projekt in der Planungs- und Erkundungsphase und tritt 2013 in verschiedenen Formen an die Öffentlichkeit. Zudem wurde das Projekt ausgewählt als eines der zwei „Kunstprojekte igs 2013“ und ist während der Laufzeit der igs 2013 vom 26. April […]

ThinkOya-Symposium

think-OYA: Im Bann der sinnlichen Natur

Wege in eine lebensfördernde Gesellschaft Eine Symposien-Reise mit Hildegard Kurt, Shelley Sacks, David Abram und Andreas Weber Die Verlagsedition thinkOya und die Zeitschrift Oya gehen mit verschiedenen Kooperationspartnern von 6. bis 12. März auf eine Symposien-Reise mit Stationen in Berlin (6.März), Hannover (7. März), München (8. und 9. März) und Prag (12. März). Was folgt […]

Veranstaltung „Mafia in Deutschland – Erscheinungsformen, Reaktionen, Gegenstrategien“ in Köln

Die Mafia ist auch in Deutschland Teil der illegalen und legalen Wirtschaft. Auf dieses in unserer Gesellschaft bislang nur am Rande diskutierte Problem möchte die neugegründete Initiative „Kultur der Legalität“ mit einer Veranstaltungsreihe aufmerksam machen. Das Programm mit Filmabend, Konzert und Podiumsdiskussion findet vom 11. bis zum 13. Oktober im Rahmen des „Festival all’Italiana“ in […]

nachh.architektur

Nachhaltigkeit in der Architektur

– mehr als Energiesparen?! Symposium am 29. Juni 2012 18:00Uhr, IBA-Dock Hamburg   Im im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2012 findet am 29. Juni im IBA-Dock ein Symposium statt. Thema der Veranstaltung wird sein, den Nachhaltigkeitsbegriff in Bezug auf den überwiegend strategisch und technisch genutzten Begriff in der Architektur kritisch zu beleuchten und ihm […]

Programm

Podiumsdiskussion: „Can Artists Change China?“

Seit der weltbekannte Künstler und Aktivist Ai Weiwei am 3. April 2011 von der chinesischen Polizei inhaftiert wurde, gibt es weltweit Proteste von Kunstinstitutionen, Menschenrechtsorganisationen und Regierungen, die seine Freilassung fordern. Am 16. Juni 2011 findet an der Leuphana Universität Lüneburg eine vielseitige Veranstaltung rund um die Verhaftung Ai Weiweis statt. Sie beleuchtet die Menschenrechtssituation […]

matthew_herbert

Überlebenskunst.Klub-Termin am 31. Mai in Berlin

Wann wird Utopie Wirklichkeit? Wie können fundamentale gesellschaftliche Wahrnehmungsveränderungen  herbeigeführt werden, die für ein kulturelles Umdenken nötig sind? Ausgehend von diesen Leitfragen finden am 31. Mai in einem umfassenden Programm von 14.00 – 20.00 Uhr Workshops, Open-Space-Gespräche und ein Konzert statt. Das Programm: 14.00 Uhr:  „University of the Trees“ im Tiergarten Die englische Künstlerin Shelley Sacks von „University of […]

klub_totale

ÜBER LEBENSKUNST.Klub-Termine im Mai

Im Rahmen des Über Lebenskunst Festivals widmet sich der ÜBER LEBENSKUNST.Klub im Vorfeld in verschiedenen Formaten – einer Klubsitzung als Open Stage, Workshops, Exkursionen, einer Bibliothek, einer Gastwirtschaft u.v.m. – jeweils einem Thema an der Schnittstelle zwischen Kulturproduktion, Mode, Alltagsforschung, bürgerschaftlichem Engagement, Architektur und Sustainable Design, Urban Gardening, Umweltwissenschaften, politischem Aktivismus und Städtebau. Gemeinsam sollen aktuelle Positionen und […]