2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability
image

2. Kreuzberger HofFestSpiele

Vom 21. bis 27. Juni finden die 2. Kreuzberger HofFestSpiele statt, die vom Theater Expedition Metropolis zusammen mit der Rosa-Parks-Grundschule veranstaltet werden. Aus nah und fern kommen an sieben Tagen Künstlerinnen und Künstler zusammen, die die Erzählung ihrer Geschichte(n) und Kultur selber in die Hand nehmen. Die Kreuzberger HofFestSpiele bringen als Community Festival Menschen zusammen, […]

Kulturschlösser oder Freigeister?

Kulturschlösser oder Freigeister? – Möglichkeiten und Grenzen der Teilhabe von Bürgern an Kulturentwicklungsprozessen in Hamburg. Podiumsdiskussion. Mittwoch, den 11. Juni 2014 um 19.30 Uhr in der MOTTE, Eulenstraße 43, Hamburg-Altona Die Hamburger Regionalgruppe der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. möchte gemeinsam mit der Kultursenatorin und kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürgern Hamburgs darüber diskutieren, welche Rolle Kultur als Element […]

Commons: Die Verfassung der Gesellschaft jenseits von Markt und Staat

Wir leben in einer Zeit, in der die Märkte versagen und herkömmliche politische Institutionen nicht in der Lage sind, drängende Probleme zu lösen und die anstehende soziale und ökologische Transformation voranzutreiben. Hier setzt die internationale Commons-Bewegung an: Renommierte Vordenkerinnen und Vordenker dieser Bewegung plädieren für einen Paradigmenwechsel und die Auflösung der Blockaden, die uns zwischen […]

Ideen für eine zukunftsfähige Stadt

Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit / Tag des guten Lebens Das Scheitern der UN-Konferenzen in Kopenhagen, Durban oder Rio hat bestätigt, dass eine Top-Down-Strategie den Wandel der Gesellschaft in Richtung Nachhaltigkeit eher bremst als fördert. Die treibenden Kräfte der „Transition“ sind eher „unten“, in der Peripherie, im Lokalen, dort wo sich Menschen im Alltag begegnen und […]

2ndhandspaces

2nd Hand Spaces

Nutzung vakanter Orte als partizipative Praktik Bremen – Blumenthal 2nd Hand Spaces sind leerstehende Räume und Räumlichkeiten, die auf Basis von Zwischennutzung entstehen. Eng im Kontext dazu, steht die selbstbestimmte Beteiligung an Entwicklungs- und Gestaltungsprozessen von (Stadt-)Räumen. Die sogenannten 2nd Hand Spaces bieten Gelegenheit für eine Einbindung von Gruppen in partizipative Räume, die konventionelle Beteiligungsangebote […]

dialog

DialogN – Nachhaltig leben in Lüneburg

Lüneburg Anlässlich des Aktionstages Nachhaltigkeit ruft der Rat für Nachhaltige Entwicklung dazu auf, am 04. Juni 2012 durch Aktionen und Veranstaltungen ein sichtbares Zeichen für mehr Nachhaltigkeit zu setzen. In Lüneburg wird daher unter der Trägerschaft des T.U.N. e.V. ein Beteiligungs- und Visionsprozess unter dem Titel „DialogN“ durchgeführt. Dieser Dialog zwischen BürgerInnen und den schon […]

4.juni_

Deutscher Aktionstag Nachhaltigkeit am 04. Juni 2012

Für den 4. Juni ruft der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) zu Aktionen im Rahmen des Deutschen Aktionstages Nachhaltigkeit auf. Alle Bundesbürger sind eingeladen an diesem Tag ihre Ideen umzusetzen und auf schon bestehendes Engagement aufmerksam zu machen. Eine breite Öffentlichkeit soll durch ein vielfältiges Angebot an Nachhaltigkeitsaktionen hin zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft angesprochen werden. […]

kölnergrün

Neugestaltung des Äußeren Grüngürtels in Köln

Köln Betreffend der Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Äußeren Grüngürtels in Köln werden die Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, ihr Interesse an diesem Prozess gegenüber den politischen Akteuren, der Kölner Stadtverwaltung sowie den beauftragten Gutachtern auszudrücken. Ausgehend von der Auftaktveranstaltung vom 26.09.2011 haben Bürger und Initiativen eine Mailvorlage entworfen, welche zahlreich an die Verantwortlichen geschickt werden […]