2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability
kdw-fest-2015-small

Das 2. Cultura21 Forum – Teil 2

12. September 2015, 13:00-17:00 Veranstalter: Institut Cultura 21 e.V., in Partnerschaft mit dem Kultur des Wandels Netzwerk (Hannover) auf dem 3. „Kultur des Wandels“-Fest (12.-13. September 2015) in Hannover. Titel: Urbane Möglichkeitsräume für eine Kultur der Nachhaltigkeit: Barcamp / Austausch der Initiativen Einführung Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat der Verein Cultura21 e.V. kreative […]

Neuigkeiten vom und.institut

Lebendigkeit Eine erotische Ökologie Mit gleich zwei Buchveröffentlichungen in diesem Herbst setzt Andreas Weber, als Biologe und Philosoph Mitglied unseres Teams, seine Erkundungen des Paradigmas Lebendigkeit fort: Lebendigkeit. Eine erotische Ökologie ist im Kösel Verlag erschienen. Und die Edition thinkOya hat seinen Erfolgstitel Alles fühlt. Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften neu aufgelegt. »Dieses Buch deckt […]

labor

Labor für performatives Forschen 2014

27.-30. November im Künstlerhaus Mousonturm mit Thema „nachhaltig anders“ Eine Veranstaltung von laPROF in Kooperation mit FLUX – Theater unterwegs in Hessen, dem Künstlerhaus Mousonturm und der Heinrich Böll Stiftung Hessen e.V. Zeitgenössische Formen haben die Arbeitsweisen in den darstellenden Künsten grundlegend verändert. Viele Künstler_innen betrachten ihre Arbeit als Forschung, bei dem Umgang mit gesellschaftlichen […]

Bild 5

Workshop: Modelle gelebter Nachhaltigkeit

Am 15. Februar 2014 findet der kostenlose Workshop zu Modellen gelebter Nachhaltigkeit in Hamburg statt.   Der Workshop richtet sich an alle, die sich für Nachhaltigkeit interessieren und konkrete Handlungsimpulse und Austausch suchen. Es soll erkundet werden, welche Lösungsansätze in Ecovillages entwickelt wurden, wie sich diese in die Stadt übertragen lassen und was jede/r einzelne […]

aufbruch

Vorträge auf der Nachhaltigkeits-Konferenzwoche in Lüneburg

Seit 2009 veranstaltet die Universität Lüneburg jährlich als Abschluss des Moduls – Wissenschaft trägt Verantwortung, die Konferenzwoche, dieses Jahr mit dem Motto Aufbruch. Während die Erstsemester Ihre Prüfungsleistungen in unterschiedlichen Formaten ablegen, halten überall auf dem Campus verteilt verschiedenste Akteure aus dem Feld Nachhaltigkeit Vorträge, Podiumsdiskussionen, organisieren Workshops und Kunstaktionen. Gäste sind u.a. Bremens ehem. […]

Einladung zur Mitgliederversammlung Cultura21 e.V. am 12.01.2013 in Lüneburg

Der Vorstand lädt die Mitglieder von Cultura21 e.V. herzlich zur Mitgliederversammlung am 12. Januar 2013 ab 14.00 Uhr an die Leuphana Universität Lüneburg ein. Die Versammlung findet in Gebäude 5 im Besprechungsraum 5.239 statt. In der Versammlung werden die gängigen Themen einer Mitgliederversammlung besprochen – dieses Mal stehen u.a. Satzungsänderungen und die Wahl eines neuen Vorstandes […]

Verantwortung berichten

Kulturbetriebe definieren sich über ihre Inhalte. Doch unter welchen Bedingungen diese Inhalte entstehen weiß man kaum. Jahresberichte decken weitgehend ökonomische Ziele und Interessen ab; immer mehr gilt es jedoch als selbstverständlich zusätzlich auch sozio-ökonomische Berichte abzuliefern. Der fünfte Newsletter kultur & nachhaltigkeit (von Annett Baumast) widmet sich daher den Berichten, wie auch den Berichtenden, aus […]

Museumsreif?!

Ausstellungen und Nachhaltigkeit In der Juniausgabe des Newsletter kultur & nachhaltigkeit von Annett Baumast geht es um Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb im deutschprachigen Raum. Ein Museumsbesuch unterliegt meist unterschiedlichen Gründen, entweder interessierter oder auch sozialer Natur. Eine hohe Pro-Kopf-Anzahl von Museumsbesuchen zeugt von einer hohen Besucherfrequenz und stellt somit eine gute Gelegenheit dar, die Bühne zu […]

2ndhandspaces

2nd Hand Spaces

Nutzung vakanter Orte als partizipative Praktik Bremen – Blumenthal 2nd Hand Spaces sind leerstehende Räume und Räumlichkeiten, die auf Basis von Zwischennutzung entstehen. Eng im Kontext dazu, steht die selbstbestimmte Beteiligung an Entwicklungs- und Gestaltungsprozessen von (Stadt-)Räumen. Die sogenannten 2nd Hand Spaces bieten Gelegenheit für eine Einbindung von Gruppen in partizipative Räume, die konventionelle Beteiligungsangebote […]

compost

Summer of Compost

Samstag, den 18. August Gruppenausstellung in der Galerie Rheingold, Oberdiebach. Das Jahr 2012 – die Maya´s sagten es vorraus – am 21.12.2012 endet der Kalender, die Hippies wussten es besser und warten seitdem auf das Zeitalter des Wassermanns – die Esoteriker sind sich noch nicht schlüssig, aber die Künstler machen das, was sie am besten […]