AgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deEcodesignEinladungErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKölnLandschaftLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeiturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability

Projekt »Welt-Klimakonferenz«

Einladung zur Hauptprobe mit Publikum Dienstag, 11. November Vielleicht haben Sie Interesse, an einer Hauptprobe mit Publikum für das Projekt  »Welt-Klimakonferenz« vom Künstlerkollektiv Rimini Protokoll, das am 21.11. im Deutschen Schauspielhaus Premiere hat, teilzunehmen. Das Projekt kann nur mit Publikum richtig probiert werden, deshalb ist Ihr Kommen besonders wichtig! Anfang Dezember 2014 findet in Perus […]

Labor für performatives Forschen 2014

27.-30. November im Künstlerhaus Mousonturm mit Thema “nachhaltig anders” Eine Veranstaltung von laPROF in Kooperation mit FLUX – Theater unterwegs in Hessen, dem Künstlerhaus Mousonturm und der Heinrich Böll Stiftung Hessen e.V. Zeitgenössische Formen haben die Arbeitsweisen in den darstellenden Künsten grundlegend verändert. Viele Künstler_innen betrachten ihre Arbeit als Forschung, bei dem Umgang mit gesellschaftlichen […]

Kunst und Wissenschaft

Abschlusspräsentation des Kooperationsprojekts zwischen Künstler/innen der HFBK und Klimaforscher/innen des Exzellenzclusters CliSAP Kunst trifft Wissenschaft Ausstellung mit Arbeiten von Reto Buser | Jessica Leinen | Katja Lell | Alice Peragine | Philip Prinz | Laura Reichwald | Hagen Schümann 9. – 16. Oktober 2014 | 14 – 19 Uhr Eröffnung | 8. Oktober 2014 | […]

Anmeldung Aktionen für Tag des guten Lebens in Sülz & Ehrenfeld

Mit dem „Tag des guten Lebens“ soll ein Erprobungsraum eröffnet werden, in dem Menschen Freiräume in der Stadt entdecken und eigene Ideen entwickeln können, wie sie ihre Stadt selbst gestalten und lebenswerter machen können. Dabei steht am „Tag des guten Lebens“ zum einen das gemeinsame Miteinander im Rahmen von Straßencafés, Straßenkonzerten, Diskussionen und vielen weiteren […]

DAS BAUMHAUS

DAS BAUMHAUS

Ein Projekt für ein öffentliches Baumhaus in Berlin Das Baumhaus ist ein kollaboratives Projekt von Nachbarn und lokalen & internationalen Künstlern für ein öffentliches Baumhaus in Berlin Wedding, die sich gefragt haben: “Was kann ich tun, um die Welt zu verbessern?”. Sie sind auf die Antwort gekommen, lokal zu handeln und dieses Jahr gemeinsam einen […]

2. Kreuzberger HofFestSpiele

Vom 21. bis 27. Juni finden die 2. Kreuzberger HofFestSpiele statt, die vom Theater Expedition Metropolis zusammen mit der Rosa-Parks-Grundschule veranstaltet werden. Aus nah und fern kommen an sieben Tagen Künstlerinnen und Künstler zusammen, die die Erzählung ihrer Geschichte(n) und Kultur selber in die Hand nehmen. Die Kreuzberger HofFestSpiele bringen als Community Festival Menschen zusammen, […]

Die Agora Köln und der „Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“

Am 15. September 2013 hat das Bündnis Agora Köln den ersten „Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“ veranstaltet. Im Kern von Ehrenfeld, auf einem Gebiet von einem Quadratkilometer, waren alle Straßen für den motorisierten Verkehr gesperrt. 25 Straßen, 700 Parkplätze und eine Million Quadratkilometer Fläche waren autofrei. Aktiv teilgenommen haben 62 Organisationen aus […]

2. Utopianale – Filmfestival in Hannover

Die 2. Utopianale ist ein Filmfestival für eine nachhaltigere Gesellschaft und Veranstaltung von Transition Town Hannover e.V.. Am 22. Februar 2014 werden im Kulturzentrum Faust in Hannover-Linden Filme gezeigt, die bereits verwirklichte, positive Ideen zum Gesellschaftlichen Wandel dokumentieren, um diese im Anschluss zu diskutieren. Themenschwerpunkt der 2. Utopianale ist „Ernährung“. Der Tag beginnt mit einem […]

NEULAND betreten – EXPEDITION in die AUEN

Was ist im Diamantgraben vergraben? Wer waren die Ureinwohner der Pionierinsel? Was haben die Wilhelmsburger Vogelfänger gesungen? Diese und andere Fragen kommen in den Sinn, wenn man den Abschnitt der Süderelbe im Süden von Wilhelmsburg (Hamburg) erkundet. Inspiriert durch das Kunst- und Forschungsvorhaben “Freie Flusszone Süderelbe” (siehe Eintrag vom 16.05.2013) bieten diesen Sommer eine Grafikerin […]