Brandon Ballengée: Praeter Naturam – Beyond Nature

Dienstag, 3. Juni 2014 – – – 12:15 – 13:45 Uhr – – – Leuphana Universität Lüneburg, C3.121

Courtesy the artist and Ronald Feldman Fine Arts, New York, NY.

Courtesy the artist and Ronald Feldman Fine Arts, New York, NY.

 

Der Biologe und Künstler Brandon Ballengée kreiert transdisziplinäre Kunstwerke, die durch seine ökologische und laborative Erforschung von Amphibien, Vögeln, Fischen und Insekten einer ‚außernatürlichen‘ Umwelt inspiriert sind. Ballengée verwirklicht seine wissenschaftlichen Erkenntnisse in Form von Kunst und seine Kunst mithilfe der Wissenschaft. Dabei verfolgt er einen systemischen Ansatz und versteht sich gleichzeitig als „ökosystemischer Aktivist“, der eine Einbindung der Öffentlichkeit über partizipative Biologie, Feldforschungen und Laborprogramme zu erreichen sucht. Seit 1996 nimmt seine Forschungsarbeit und deren künstlerische Realisierung primär das Auftreten von Entwicklungsdeformierungen bei Amphibien sowie deren Artenrückgang in den Fokus.

LINKS:
» brandonballengee.com
» cdc.leuphana.com

 

Von Ende Mai bis Mitte Juli 2014 ist Ballengée zudem bei der Ausstellung [macro]biologies II: organisms in Berlin zu sehen: http://artlaboratory-berlin.org/html/de-presse-aktuell.htm

This post is also available in: Englisch