2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability
ebook vol10

Neues eBook erschienen: Vol.10: Analyse der Machbarkeit einer ethischen Kulturstätte

In der Reihe der eBooks von Cultura21 ist ein gerade ein neues eBook erschienen. Kann eine Kulturstätte sich nachhaltig aufstellen? Und können hierbei ethische Prinzipien auf sämtlichen Ebenen berücksichtigt werden? Diese Fragen versucht die vorliegende Publikation zu klären und gibt damit einerseits einen möglichen Lösungsvorschlag zu den umfangreichen Herausforderungen, denen sich der Kulturbereich durch sinkende […]

Die Agora Köln und der „Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“

Am 15. September 2013 hat das Bündnis Agora Köln den ersten „Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“ veranstaltet. Im Kern von Ehrenfeld, auf einem Gebiet von einem Quadratkilometer, waren alle Straßen für den motorisierten Verkehr gesperrt. 25 Straßen, 700 Parkplätze und eine Million Quadratkilometer Fläche waren autofrei. Aktiv teilgenommen haben 62 Organisationen aus […]

Citizen Art Days – Kooperative Kunststrategien und Beteiligungspotenziale im öffentlichen Raum

Intitiert von der Berliner Künstlergruppe „Parallele Welten“ finden die Citizen Art Days nach ihrem Beginn im Februar 2012 zum wiederholten Mal vom 27.September – 6.Oktober 2013 in der Markthalle Neun in Berlin statt. Die Citizen Art Days dienen als Plattform für die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Orten: öffentliche Räume als Ort sozialer Kommunikation und von demokratischen […]

McPlanet 2012 – vom 20.-22.April an der TU Berlin

McPlanet.com 2012 ist die 5. Auflage des erfolgreichen Bewegungskongresses an der Schnittstelle von globaler Gerechtigkeit, Globalisierungskritik und Umweltbewegung. Die zentralen Themen der ökologischen Bewegung werden kritisch hinterfragt: was bringt uns die „Green Economy“? Kann der Ernährungsbedarf von neun Milliarden Menschen mit ökologischer Landwirtschaft gedeckt werden? Wie kann die Energieversorgung dezentral und konfliktfrei organisiert werden? Was […]

Ol Landschaft Regiobk4clang

Das erste Cultura21 Forum

Cultura21 ist erfreut das erste Cultura21 Forum anzukündigen: Die Kultivierung von Ökologie(n): Gärten und Komplexität in landschaftlichen und urbanen Räumen 23.- 25. September 2011 – Studio Kunst und Landschaft in Hude (ca. 13 km von Oldenburg) Das gesamte Programm gibt es hier als PDF zum Download: Cultura21 Forum_Programm(DE)  Programmänderung! Registrierung erforderlich (siehe unten) Das Cultura21 […]

Art and Sustainability

Art and Sustainability: Connecting Patterns for a Culture of Complexity

Kommende Buchveröffentlichung Welches ist die kulturelle Dimension von Nachhaltigkeit? Dieses Buch bietet zum Nachdenken anregende Antworten. In seiner theoretischen Ausarbeitung und kritischen Auseinandersetzung mit verschiedenen Künstlern, schlägt Sacha Kagan ein Verständnis von „Kultur(en) der Nachhaltigkeit“, von „Ästhetik und Nachhaltigkeit“ und von „Kunst und Nachhaltigkeit“ vor, in der er dazu anregt, unsere Art und Weise die […]

“Wegwerfarbeiter” am Atomkraftwerk Fukushima 1?

Die Frage über das Schicksal von Tausenden von Arbeitern, die bald den Sarkophag über die Reaktoren bauen müssen, ist so einleuchtend wie grausam: Heute wissen diese Arbeiter wahrscheinlich, worauf sie sich einlassen, damals (in Tschernobyl) nicht. Sie werden nämlich zum großen Teil daran sterben. Wird man wirklich so viele Idealisten finden? Oder wie freiwillig ist […]

2201Massnahmen222

Klimapiraten bei Cultura21

Am 22. Januar 2011 fand nach der Wir-haben-es-satt-Demo im Rahmen des Tages zur gesellschaftlichen Teilhabe des Maxim Gorki Theaters die vorerst letzte Aktion der Klimapiraten statt: ein Piraten-Flashmob in Mitte. Die Klimapiraten engagieren sich mit kreativen und partizipativen Aktionen für eine schnelle Energiewende hin zu 100% Erneuerbaren Energien und gegen den Bau des Kohlekraftwerks in Brunsbüttel. Unter dem Banner von SüdWestStrom haben sich […]

baukasten3

Klima-Kampagnen-Baukasten: Online-Portal hilft bei der Planung und Durchführung von Klima-Kampagnen.

Seit Dezember 2010 ist der Klima-Kampagnen-Baukasten, entwickelt vom Zentrum für Technik und Gesellschaft der TU Berlin, online unter www.klima-kampagnen-baukasten.de erreichbar. Das interaktive Toolkit bietet Unterstützung dabei, eigene Kampagnen im Themenfeld „Klimabewusster Konsum“ zu planen. Schritt für Schritt werden die Nutzer/innen dazu angeleitet,  Ziele und Zielgruppen festzulegen sowie die Durchführung auf Basis der vorhandenen Ressourcen genauer […]

Cultura21 hat einen neuen Vorstand gewählt

Noch vor Ende des letzten Jahres wurde, am 18.Dezember 2010 ein neuer Vorstand gewählt. Die Gruppe besteht aus fünf Mitgliedern, allesamt mit kulturwissenschaftlichem Hintergrund. Neben Roland Prüfer (stellv. Vorsitzender, Webmaster für die Homepages von Cultura21 und dem Webmagazin) und Sacha Kagan (stellv. Vorsitzender und Koordinator des internationalen Netzwerkes von Cultura21), werden von nun an zwei […]