Saisonstart der Creative Sustainability Tours Berlin

Mit den id22-Kiezführungen das nachhaltige Berlin entdecken

id22: Institut für kreative Nachhaltigkeit führt mit Spaziergängen im Gespräch durch das alltägliche wie besondere Berlin, welches mit Kreativität und gemeinschaftlichem Engagement von seinen Bewohnern gestaltet wird. Nachhaltigkeit zeigt sich an einer Vielzahl von Ansätzen und Lösungswegen wie Wohnprojekten, Gemeinschaftsgärten, Abenteuerspielplätzen, Kulturtankstellen u.v.m. – Projekten die Verantwortung für sich und ihre städtische Umwelt übernehmen. Die vorgestellten Best-Practice-Beispiele machen erlebbar, dass Nachhaltigkeit keine diffuse Begrifflichkeit ist, sondern vielerorts gelebter Alltag. Die Stationen beschränken sich weder auf die großen Leuchttürme der Touristenführer, noch konzentrieren sie sich auf einzelne Aspekte der Nachhaltigkeit wie Ökologie und Umwelt. Es sind zukunftsfähige Modelle neuer Sozialstrukturen, Wirtschaftsweisen und Lebensentwürfe – die im besten Falle zu eigenem Träumen und Handeln inspirieren.

Die Saison der Stadtführungen 2011 startet am 2. Juni und endet am 1. September.

Die Touren finden jeden Donnerstag um 12:00 Uhr statt (weitere auf Anfrage). Sprachen: Englisch und Deutsch (weitere auf Anfrage). Treffpunkt: S Nordbahnhof – Gartenstraße Ecke Bernauer Straße. Anmeldung unter: institute(at)id22.net, Tel.: 030 47 37 23 08. Weitere Informationen unter: id22.net/creative-sustainability-tours.

Textauszüge reposted.