Eröffnung in Berlin: Climate Walk

Berlin
4. Dezember 2011

Der Climate Walk in Berlin ist ein experimentelles Projekt in Form einer audiovisuellen, interaktiven Installation zum Thema „Klima – Kultur – Wandel“, welches ökologisches Denken und Handeln hinterfragen soll.
Das Projekt öffnet seine Türen für Besucher am 4. Dezember 2011 in der Akademie der Künste in Berlin. Die Überquerung der Besucherbrücke soll den Übergang in eine neue Ära zu einer verantwortungsvollen Kultur versinnbildlichen.

Die Eröffnung ist für Sonntag um 11 Uhr angesetzt, zum gleichen Zeitpunkt, an dem auch die Weltklimakonferenz in Südafrika beginnt. Der Eintritt ist frei.

Teilnehmer werden dazu eingeladen, selbst Fragen und Kommentare zum Thema zu formulieren und beizutragen. Diese Fragen können hier eingsandt werden.

Für weitere Informationen siehe http://on1.zkm.de/zkm/stories/storyReader$7823

 

This post is also available in: Englisch