Fear Me No More: Performance, Activism and Permaculture

Workshop mit dem Laboratory of Insurrectionary Imagination

Hamburg, Kampnagel – August 2012.

Im Rahmen des internationalen Sommerfestes 2012 in Hamburg stellt der Workshop Akt 1 des 16. Labofii Experiments What is enough? dar. Fear Me No More hat einen produktiven Austausch zwischen Künstler_innen und Aktivist_innen inmitten einer nachhaltigen Wirtschaft im Einklang mit der Natur zum Ziel. Effizienz, Diversität und Belastbarkeit einer Permakultur sind Ausgangspunkt und richtungsweisend für eine postkapitalistische Gesellschaft. Damit stellt der umfassende Workshop einen idealen Einstieg dar, für alle, die offen für alternativen Widerstand sind.

Am Anschluss an den Workshop wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten sich bei der Performance eines künstlerisch aktivistischen Stückes (Akt 2 – Natural Revenge)einbinden zu lassen.

Für mehr Informationen und das Anmeldeformular (Anmeldefrist: 31. Mai) hier klicken. Der Workshop wird auf English sein.

This post is also available in: Englisch Französisch