Finissage im Wendland

Die Ausstellung zur nachahmung empfohlen! expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit feiert Finissage im Wendland

Am Samstag, dem 05. März 2011 um 14:00 Uhr findet die Finissage im Wendland statt.
Zum letzten Mal haben Sie die Möglichkeit „zur nachahmung empfohlen!“ in der Atmosphäre des Zehntspeichers zu erleben.
Es spricht u.a. Michael Saup (Künstler der Ausstellung).

Programm:
14:00 Führungen durch die Ausstellung vom ZNE!-Team und Wendepunktzukunft, Kaffee und Kuchen
16:00 Suppe und Glühwein
17:00 Vortrag des Künstlers Michael Saup (Kohlequader in der Scheune)
18:00 Ankündigung der nächsten Ausstellung im Zehntspeicher vom WWK: „Tschernobyl 25-Expeditionen“
19:00 Abschluss

Samstag, 05.03.2011, 14:00 Uhr
Ort: Westwendischer Kunstverein, Zehntspeicher, Quarnstedt, 29471 Gartow (Wendland)
weitere Informationen sowie Wegbeschreibung auf www.z-n-e.info