SECRET_GARDENING

SECRET_GARDENING | Christine Straszewski  
am Donnerstag, 02.10.14 um 20:00 Uhr
 
Eröffnung durch: Leander Rubrecht
Einführende Worte in das Werk hält: pedi Matthies „Wir freuen uns, die Eco Art Künstlerin pedi Matthies für die Eröffnungsrede gewinnen zu können. Sie ist Mitbegründerin der „Galerie Rheingold“ und Christine Straszewski durch das Mentoring-Projekt für bildende Künstlerinnen sehr verbunden.“ 
 
unnamed2
 
Neues von Eden: Schon immer waren der Garten Eden, Avalon und andere mystische, religiöse Orte eine Analogie für die Sehnsucht des Menschen nach dem Paradies. Aber auch der „Baum der Erkenntnis“ spielt eine Rolle und die damit verbundenen Gefühle der Polarität, die erst eine Freiheit des Menschen und eine (vielleicht vermeintliche) Wahl zwischen Gut und Böse in den speziellen Bezugssystemen ermöglichen. Diese existentielle Problematik ist Gegenstand zahlreicher Mythologien, Philosophien und Geheimwissenschaften. Im Titel der Ausstellung spiegelt sich die unverminderte Aktualität „des Gärtnerns“ jenseits von Aufklärung, Romantik und Rationalismus auch in der modernen Zeit wider.
 
Support: Garden by the Miro Gallery