Kunst aus Island

19.08. – 16.11.2011
Frankfurt am Main

Zwei interessante Ausstellungen mit Künstlern aus Island sind zur Zeit in Frankfurt a.M. zu sehen.

Ragnar Kjartansson: Endlose Sehnsucht, ewige Wiederkehr

„Anlässlich des Gastland-Auftritts von Island zur Frankfurter Buchmesse 2011 präsentiert der Frankfurter Kunstverein die erste große Einzelausstellung von Ragnar Kjartansson (geb. 1976) in Deutschland. Sie umfasst über 15 Videoarbeiten, Bilderserien und Installationen der vergangenen zehn Jahre des bekannten isländischen Künstlers sowie eine speziell für die Ausstellung produzierte neue skulpturale Arbeit.“

Grenzen anderer Natur – Zeitgenössische Fotokunst aus Island

„Die Ausstellung „Grenzen anderer Natur – Zeitgenössische Fotokunst aus Island“ ist eine Auswahl von einerseits aufstrebenden und andererseits bereits etablierten isländischen Foto-Media-Künstlern, die sich in ihren Arbeiten immer wieder auf Landschaft und Umwelt beziehen. Viele von ihnen sind in Deutschland wenig bekannt und ein Großteil ihrer Arbeiten wurde hierzulande noch nie gezeigt.“

weitere Informationen zu beiden Ausstellungen: www.fkv.de