Neues E-Book verfügbar

Das E-Book ¨Negatives Menschenbild und Separationsdenken in der modernen Gesellschaft“ von Davide Brocchi steht ab sofort auf der Homepage von Cultura21 als PDF Dokument zum Download zur Verfügung. Der Autor beschäftigt sich darin mit dem Ursprung und der Wirkung des negativen Menschenbildes und beruft sich dabei auf Vertreter des negativen Menschenbildes wie Niccoló Macchiavelli und Thomas Hobbes. Darüber hinaus wird das Separationsdenken der modernen Gesellschaft untersucht.

Davide Brocchi ist in der kultur- und sozialwissenschaftlichen Forschung tätig und derzeit freier Dozent an der ecosign Akademie für Gestaltung in Köln.
Sein Text ist der vierte in der Cultura21 eBooks Reihe zur Kultur und Nachhaltigkeit. Weitere Veröffentlichungen werden folgen. Der Download des Dokumentes ist unter http://magazin.cultura21.de/piazza/texte möglich.

This post is also available in: Englisch