2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability
eine-welt-netzwerk-hamburg

Decolonize!

Erinnerungskulturelle Praxis, Strategien und Visionen Hamburg,  24./ 25. August 2013  Das zweitägige Vernetzungstreffen zur Dekolonisierung der Erinnerungskultur will anlässlich der Ausstellung freedom roads! koloniale straßennamen • postkoloniale erinnerungskultur im Kunsthaus Hamburg (13.8.-22.9.2013 http://www.freedom-roads.de) Hamburger AkteurInnen und lokale Initiativen aus anderen Regionen zusammenbringen, Kooperationen stärken und Synergien erzeugen. Die Veranstaltung dient dem Austausch über Aktivitäten in […]

Wanderausstellung freedom roads! in Hamburg

koloniale straßennamen | postkoloniale erinnerungskultur Geschichte, Kunst und Beteiligung Europas Stadtlandschaften sind geprägt von Spuren der Kolonialvergangenheit, Straßennamen erinnern bis heute an einst eroberte Gebiete und ehren koloniale Akteure. Inzwischen engagieren sich mehr und mehr Initiativen auf lokaler Ebene für die kritische Auseinandersetzung mit diesen kolonialen Benennungen. Die erinnerungskulturelle und beteiligungsorientierte Ausstellung freedom roads! koloniale […]

McPlanet 2012 – vom 20.-22.April an der TU Berlin

McPlanet.com 2012 ist die 5. Auflage des erfolgreichen Bewegungskongresses an der Schnittstelle von globaler Gerechtigkeit, Globalisierungskritik und Umweltbewegung. Die zentralen Themen der ökologischen Bewegung werden kritisch hinterfragt: was bringt uns die „Green Economy“? Kann der Ernährungsbedarf von neun Milliarden Menschen mit ökologischer Landwirtschaft gedeckt werden? Wie kann die Energieversorgung dezentral und konfliktfrei organisiert werden? Was […]

klimagerechtigkeit1

Aufruf: Posterwettbewerb von Germanwatch e.V. zum Thema Klimagerechtigkeit

Der Posterwettbewerb zum Thema Klimagerechtigkeit hat sich zum Ziel gesetzt, die in der Zeit internationaler Zusammenarbeit immer wichtiger werdende Thematik einem breiten Publikum zugänglich und bewusst zu machen. Daher gilt es, ansprechende Plakate zu gestalten, die den Bürger direkt ansprechen und deren Schwerpunkt auf Handlungsmöglichkeiten liegen soll. Somit erfolgt eine Verbindung von künstlerischer Arbeit und […]

bpb

Didaktik – Dialog: Zukunft ist jetzt!

17.-19.11.2011 GLS Sprachenzentrum, Berlin „Globalisierung verändert auch den Kontext von Lehren und Lernen. Kernmerkmal des Didaktik-Dialogs ist es, anhand konkreter Projekte, Initiativen und Erfahrungen einen fachübergreifenden Austausch darüber zu führen, wie sich Globalisierung konstruktiv gestalten lässt, welche individuellen und kollektiven Fähigkeiten dafür erforderlich sind und wie diese durch Angebote der politischen Bildung gefördert werden können.“ […]