2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability
bpb

Didaktik – Dialog: Zukunft ist jetzt!

17.-19.11.2011 GLS Sprachenzentrum, Berlin „Globalisierung verändert auch den Kontext von Lehren und Lernen. Kernmerkmal des Didaktik-Dialogs ist es, anhand konkreter Projekte, Initiativen und Erfahrungen einen fachübergreifenden Austausch darüber zu führen, wie sich Globalisierung konstruktiv gestalten lässt, welche individuellen und kollektiven Fähigkeiten dafür erforderlich sind und wie diese durch Angebote der politischen Bildung gefördert werden können.“ […]

grenzenanderernatur

Kunst aus Island

19.08. – 16.11.2011 Frankfurt am Main Zwei interessante Ausstellungen mit Künstlern aus Island sind zur Zeit in Frankfurt a.M. zu sehen. Ragnar Kjartansson: Endlose Sehnsucht, ewige Wiederkehr „Anlässlich des Gastland-Auftritts von Island zur Frankfurter Buchmesse 2011 präsentiert der Frankfurter Kunstverein die erste große Einzelausstellung von Ragnar Kjartansson (geb. 1976) in Deutschland. Sie umfasst über 15 […]

klimasichten

KlimaSichten

PLATFORM3 – Räume für zeitgenössische Kunst, München, 14. – 30.09.2011 Ein Dialog zwischen Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft zu schaffen, das nimmt sich das Experiment „KlimaSichten“ seit einigen Tagen vor. KünstlerInnen aus Zentralasien, Bosnien und Deutschland sind eingeladen, vor dem Hintergrund der jeweils regionalen Besonderheiten ihrer Herkunftsländer künstlerisch zu forschen sowie alternative Handlungsansätze und Zukunftsszenarien zu […]

experiment111

Experimentdays 11

Deutsches Architektur Zentrum, Berlin 22.09. – 25.09.2011 Auf den Experimentdays kommen Akteure und Interessierte selbstorganisierter Wohnkulturen zusammen, um sich über gemeinschaftliches Wohnen und sozial-ökologische Stadtentwicklung auszutauschen. In diesem Jahr gehen die EXPERIMENTDAYS 11 insbesondere auf die Entwicklungen des östlichen Spreeraumes ein, der sich aktuell in einer Umbruchphase und im öffentlichen Blickfeld befindet. mehr Informationen:  www.experimentdays.de

siebenlinden1

Autumn leaves Festival 2011

Die Kunst der Improvisation 16.09.-18.09.2011, Siebenlinden „Das kreative Erleben von Gemeinschaft, die Berührung durch Kunst und Musik und ein zukunftsweisender Ort- das sind die besonderen Qualitäten dieses Festivals. Das Motto dieses Jahr ist „Die Kunst der Improvisation“. Ob Situationen in unserer „Alles ist möglich“ –Zeit als Chaos oder als sensible Ordnung wahrgenommen werden, hängt wesentlich […]

oya10-113

oya – anders denken. anders leben.

Eine neue Ausgabe des etwas anderen Gesellschaftsmagazins „oya“ ist erschienen. Das Titelthema der Ausgabe 10/2011, „Gut bürgerlich“, mit u.a. folgenden Artikel lädt zu interessantem Lesen ein: – Kollaborative Demokratie! – Die neue Dekokratie ist rund – Unsere Stadt soll Bürgerkommune werden – Landleben statt Landflucht – u.v.m. mehr Informationen im Internet: http://www.oya-online.de/article/issue/10-2011.html Wer „oya“ noch […]

peaceflower2

Peace-Flower – Konversion weitergedacht

1.9.2011 – 16.10.2011 (Ausstellung) in Kiel, Flandernbunker Am 30.August, einen Tag vor dem „Internationalen Antikriegstag“, beginnt in Kiel ein sogenanntes „Vergangenheits-Gegenwarts-Zukunfts-Mitmachprojekt“, initiert vom Verein „Mahnmal Kilian“ und der Künstlerin Insa Winkler. Jung und Alt werden dazu eingeladen, tausend Fragen zum Begriff Frieden zu stellen und sie gegenseitig zu beantworten. Im Fokus sollen dabei Themen stehen […]

klimakunstforschung1

Buch „Klimakunstforschung“

Beim Thema Klimawandel gerät die Wissenschaft an ihre Grenzen. Von dieser Annahme gehen die Herausgeber Friedrich von Borries, Christian Hiller und Wilma Renfordt in ihrem Band „Klimakunstforschung“ aus. Sie stellen 16 Künstler vor, die sich durch die Verwendung wissenschaftlicher Methoden oder deren Dekonstruktion der Annäherung von Kunst und Wissenschaft verschrieben haben. Zwei Fragen lassen sich […]

Festival „Über Lebenskunst“

Perspektiven nachhaltiger Lebenskunst In Berlin startet im August ein Festival der besonderen Art: „Über Lebenskunst“ bietet alles, was den kulturinteressierten Besucher anziehen könnte. Aber dies aus einer besonderen Perspektive: der der nachhaltigen Entwicklung.Workshops, Konzerte, Filme, Lesungen, Gespräche, Installationen, Exkursionen und natürlich Sustainable Lifestyle, z.B. in Form von regionaler Wertkost stellen das Programm dar. Hintergedanke ist, […]