2. C21 ForumAgoraAi Wei WeiAktionAnimismusAnti-AtomAnti-Mafia-KampfArbeitASSiSTAttacAufrufAusstellungAusstellungseröffnungAustauschAutofreier SonntagAutumn leaves festivalBauhausBerlinBewusstseinswandelBildnachweisBildung für nachhaltige EntwicklungBKJBNEBpBBrasilienBremerhavenBuchpräsentationBuchveröffentlichungBurgundBürgerbeteiligungChinacolonialismCultura21 eBookDaniel Fresedarstellende KünsteDemokratieDeutschlandDiskussionEco Art @deeco-artEcodesignEinladungEinladung zum WorkshopErinnerungskulturErnährungessayEssenEsskulturfilmFilmfestivalForschungFotodatenbankFotografieFotokunstFrankfurtFreiheitFriedenGalerie RheingoldGemeinschaftGemeinschaftsprojektenGesellschaftgesellschaftliche EntwicklungGesprächGestaltungglobales LernenGlobalisierunggutes LebenGärtenHamburgHandlungsalternativenHannoverHeinrich Böll StiftungHFBK HamburgImprovisationImpulsIndividualitätInnovationInstallationinterkulturelle Performanceinternationale ZusammenarbeitInterventionIslandKAISER&CREAM. ART DISTRICTKampagneKampagnenKanadaKielKlassische MusikKlimaKlimagerechtigkeitKlimakulturenKlimaSichtenKolonialisierungKolonialismusKomplexitätKonferenzKonfliktKonsumKonzertkreative InterventionKreative ProzesseKreative StädteKreativindustriekreativwirtschaftKrisengebieteKulinarikKulturKultur und LandschaftKultur und NachhaltigkeitKulturbetriebkulturelle BildungKultureller WandelKulturen der NachhaltigkeitKulturgeschichteKulturpolitikKulturstätteKulturwissenschaftKunstKunst als ForschungKunst und NaturKunst und WissenschaftKunstaktionKunsttheorieKurseKünstlerische PraxisKölnLandschaftLebensraumLebensstileLebensumständeLiteraturMachtMafiaManheimMedienMegastädteMenschenhandelMenschenrechteMitgliederversammlungMusik und InteraktionMünchenNachbarschaftnachhaltige Entwicklungnachhaltige Praktikennachhaltige ProduktionNachhaltiges WirtschaftenNachhaltigkeitNachhaltigkeit in OrganisationenNaturNatur- und Umweltschutz-Akademie NRWNaturphilosophieNaturschutzNew York CityNicht-NachhaltigkeitOekodoerferoyaPerformance ArtPetitionPhänomenologiePlastikmüllPlatform3PodiumsdiskussionPolitikpolitische bildungpostkoloniale erinnerungskulturProtestpublic historyPublikumRecht auf ein gutes LebenRecyclingSchicksalesexuelle GewaltSicherheitSiebenlindenSommerkursesoziale PlastikSozialer WandelSoziologieStadtentwicklungSubventionSüdafrikaTag des guten LebensTansaniaTanztheaterTheaterTiereTraditionelle KulturTransdisziplinaritätTransformationTransformatives WissenUmweltbundesamtUmweltschutzUN-KlimakonferenzUn-Nachhaltigkeitund.Instituturban gardeningUrheberrechtUtopienVereinVereinte NationenVernetzungVerteilungWandelWasserWeb MagazinWebserieWeltklimakonferenzWendlandWiderstandWiederverwertungWiesbadenWissenschaftWohnenWohnkulturÜber Lebenskunstzeitgenössische KunstZukunftsgestaltungÖko-KunstÖkologieökologische KunstÖkologische Zusammenhänge

Cultural Fieldworks for Sustainability
aiweiwei

Ai Wei-Wei: Never Sorry

Kinostart: Filmporträt eines Künstlers und Kritikers In diesen Tagen soll Ai Wei-Weis Hausarrest in China aufgehoben werden – pünktlich zur Verffentlichung der Dokumentation Ai Wei-Wei: Never Sorry. Drei Jahre lang hat die Regisseurin Alison Klayman Ai Wei-Wei im Alltag begleitet und ihm mit ¨Never Sorry¨ ein Film-Porträt geschaffen. Ab Mitte Juni kann das Leben des bekannten […]

hafencityhamburg

Kritik im Wandeln 2012

Rundgänge und Dialoge – urbane Planung der HafenCity Juni – August 2012, Hamburg Nach dem ersten Auftakt lädt die HafenCity Hamburg GmbH zu weiteren sieben Rundgängen bis Ende August ein. Namhafte Architekturkritiker und Stadtplanungsexperten diskutieren dabei auf einem Spaziergang durch den neuen Stadtteil ihre spontan gewonnenen Eindrücke. Teilnehmer des Rundgangs können das Gespräch über Kopfhörer […]

Nachhaltige Filmindustrie

Entwicklungen auf und hinter der Leinwand Schon seit Beginn des Films spielen düstere Zukunftsvisionen regelmäßig Hauptrollen in Spielfilmen. Drohende Energiekrisen und Demographischer Wandel zeichnen verstörende Bilder unseres Planeten. Hungerkrisen und Klimawandel bedrohen fiktive (und oft erstaunlich überraschte) Figuren. Viel mehr beschäftigen sich jedoch Dokumentar- und Sachfilme mit dem Thema der Nachhaltigkeit oder ihrem Fehlen in […]

experimentdays12

Experimentdays 12 – Wohnmodelle erleben

Im September jähren sich die Berliner Experimentdays zum 4. Mal. Dann stehen neun Tage ganz im Sinne eines gemeinschaftlichen Wohnens: Wohnkulturen, Genossenschaften, sowie aktives Altern, Mehrgenerationenhäuser und erneuerbare Energien sind experimentell und praktisch erfahrbare Themenschwerpunkte in dieser Woche. Über den Zeitraum der Experimentdays bilden die zahlreichen Veranstaltungen eine Kommunikationsplattform – die Potenziale selbstorganisierter Initiativen im […]

Burning Ice #5 – Wir sind die Gärtner…

Vom 5. bis 9. Juni 2012 jährt sich das Burning Ice Festival im Kaaitheater in Brüssel zum fünften Mal. Dieses Jahr dreht sich auf dem Festival alles um Kunst und Ökologie – Künstler, Menschen der Wissenschaft und Experten treffen aufeinander. Das Programm sieht Performances, Ausstellungen und spannende Forschungsrunden und Gespräche vor. Der deisjährige Schwerpunkt ‘We […]

Manifesta 9

Am 2. Juni öffnet Manifesta 9 bis zum 30. September auf dem Gelände einer alten Kohlemine in Limburg, Belgien seine Tore. Manifesta 9 ist eine Sammlung von Kunstwerken, Zeitzeugnissen und Teilnehmern, die den Besucher dazu anregen sollen über die Rolle der Kultur in Industrie- und Postwachstums-Gesellschaften nachzudenken. Für seine neunte Ausgabe hat sich das Kuratorenteam […]

cooking-gardens

Eat inn Utopia

Hamburg In Kooperation mit der kunst altonale plant Cooking Gardens am Sonntag, dem 3. Juni 2012, auf dem Spritzenplatz in Hamburg eine kulinarische Intervention. Inmitten einer frischen Garteninstallation dürfen sich geladene Gäste aus dem Stadtteil auf ein kostenloses Biomenü in mehreren Gängen freuen. Thematisch begleitet werden soll das Bankett am Abend durch kulinarisch-literarische Lesungen mit […]

Fear Me No More: Performance, Activism and Permaculture

Workshop mit dem Laboratory of Insurrectionary Imagination Hamburg, Kampnagel – August 2012. Im Rahmen des internationalen Sommerfestes 2012 in Hamburg stellt der Workshop Akt 1 des 16. Labofii Experiments What is enough? dar. Fear Me No More hat einen produktiven Austausch zwischen Künstler_innen und Aktivist_innen inmitten einer nachhaltigen Wirtschaft im Einklang mit der Natur zum […]